So gelingt der erste Tag nach dem Urlaub

26. August 2015
So gelingt der erste Tag nach dem Urlaub

Gestern noch auf dem Liegestuhl, in den Bergen oder an den schönsten Ecken der Stadt. Für viele Mitarbeiter hat der Wiedereinstieg ins Arbeitsleben besonderes Stresspotenzial. go4health hat zusammengefasst, wie Ihren Mitarbeitern der erste Arbeitstag leichter fällt – und welche Rahmenbedingungen verantwortungsvolle Führungskräfte schaffen sollten.

Die Vorbereitung

Selbst wenn du vor deinem Urlaub noch einiges zu erledigen hast: Organisiere immer gut, wer dich während deiner Abwesenheit vertreten kann. Welche Agenden übergibst du deinen Kollegen, welche Informationen brauchen sie? Und: Wer wird dich nach deiner Rückkehr wieder auf den neuesten Stand bringen können? Finde einen verlässlichen Kollegen, der laufend Notizen für dich macht.

Die Nachbereitung

Wenn du nach deinen wohlverdienten Ferien wieder am Arbeitsplatz bist:

  • Wenn es sich vereinbaren lässt, lasse deine Abwesenheitsnotiz auch noch an deinem ersten Arbeitstag aktiv. Das gibt dir Zeit, dir wieder einen Überblick zu verschaffen.
  • Plane an diesem Tag auch eine Besprechung mit deinem Kollegen ein, der dir ein Update gibt. Mit einem Kollegen zu sprechen gibt die Lage besser wieder als ein voller Posteingang.
  • Sortiere deine E-Mails nach Dringlichkeit. Ordne sie nach Absendern und blende die weniger wichtigen Newsletter aus.
    Setze dir aber einen realistischen Zeitpunkt, bis wann du alle E-Mails bearbeitet haben solltest.
  • Nimm langsam wieder dein gewohntes Arbeitstempo auf.
    Und vor allem: Vergiss nicht, Pausen sind für effektives Arbeiten immer notwendig!

Bildnachweis: Summer Vacation, faungg CC BY-ND 2.0

 

Schlagwörter: , , , , ,



Ganzheitliches Gesundheitsmanagement


mehr erfahren

Besuchen sie https://go4h-framework.com für Impressum, Datenschutz, Datenschutzerklärung und AGB