Übungen zur Stärkung Ihrer Rückenmuskulatur

Rückenverspannungen entstehen vor allem durch langes Sitzen am Arbeitsplatz und unzureichende Bewegung. Wir haben ein Kurz-Workout mit 4 Übungen zusammengestellt, dass die Rückenmuskulatur stärkt. 

Kurz-Workout für Ihre Rückenmuskulatur

Mit diesen 4 Übungen können Sie Ihre Rückenmuskulatur stärken und Rückenverspannungen vorbeugen. Bauen Sie vor allen Übungen eine gute Körperspannung auf und ziehen Sie Ihren Bauchnabel während der Übungen fest nach innen. Der Fokus der Übungen liegt auf den Rücken- und Bauchmuskeln. Denn Verspannungen im unteren Rücken hängen oft mit den querverlaufenden Bauchmuskeln zusammen, einer tiefgelegenen Schicht der Bauchmuskeln.

1. Körperstrecker – 15 Wiederholungen

Stützen Sie sich mit den Armen hinter sich ab. Strecken Sie die Beine aus. Ziehen Sie Ihre Beine Richtung Oberkörper und strecken Sie sie langsam wieder aus.

Der Körperstrecker stärkt die Rückenmuskulatur.

2. Vierfüßlerstand – 6 Wiederholungen pro Seite

Führen Sie den linken Arm und das rechte Knie unter Ihrem Körper zusammen. Strecken Sie nun den Arm nach vorne und das Bein nach hinten. Führen Sie diese Bewegung anschließend seitenverkehrt durch.

Der Vierfüßerstand stärkt die Rückenmuskulatur.

3. Salamander – 6 Wiederholungen pro Seite

Starten Sie im Plank. Heben Sie das linke Bein an und führen Sie das Knie zum linken Ellenbogen und zurück. Stellen Sie das linke Bein wieder ab. Jetzt heben Sie das rechte Bein hoch und führen das rechte Knie zum rechten Ellenbogen. Stellen Sie dann das rechte Bein wieder ab.

Der Salamander stärkt die Rückenmuskulatur.

4. Krabbe – 6 Wiederholungen pro Seite

Stützen Sie sich mit den Armen hinter sich ab. Winkeln Sie die Beine ab. Heben Sie Ihr Gesäß vom Boden. Nur mehr Ihre Fersen und Handflächen berühren den Boden. Strecken Sie nun abwechselnd ein Bein aus. Versuchen Sie, die Hüfte oben zu halten.

Die Krabbe stärkt die Rückenmuskulatur.

Mehr Tipps, wie sie Ihre Rückengesundheit fördern, erhalten Sie in diesem Blogbeitrag.


Unser Fazit

Körperliche Aktivität und ein gestärktes Muskelkorsett fördern Ihre Rückengesundheit und können bei regelmäßiger Ausführung Verspannungen vorbeugen und lindern.

Veröffentlicht in: 

Stichworte: , ,

Dieser Artikel hat Ihnen gefallen? Teilen Sie ihn!



Ganzheitliches Gesundheitsmanagement


mehr erfahren

Besuchen sie https://go4h-framework.com für Impressum, Datenschutz, Datenschutzerklärung und AGB